Alle Beiträge von richard999gantz

Öffentliche Stellungnahme von Eva Spatz + Mutter zu ihrem Verschwinden 21.07.2015

Hallo Ihr Lieben,

„Was ist das Gegenteil von Leben?
Es ist ANGST!“

ANGST blockiert momentan noch das Vorankommen dieser Aktion.

Vielen Dank für Euere Aufmerksamkeit.
Ich LIEBE Euch

Mywakenews's Blog

Screenshot Eva Spatz + Mutter 20150721

Abb.: Wake News, Screenshot Video

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=0427070c0

In oben angeführtem Video erklärt Eva Spatz, die am 17.07.2015 zusammen mit ihrer Mutter spurlos verschwand und erst am 19.07.2015 zurückkehrte, so dass die mit den beiden eng zusammenarbeitenden Menschen in Sorge waren über ihren Verbleib, da vereinbart worden war sich täglich gegenseitig zu kontaktieren, ihr Verschwinden.

Wir berichteten in diesem Artikel über das Verschwinden:
https://mywakenews.wordpress.com/2015/07/17/eilmeldung-wurde-eva-spatz-die-die-strohmann-konten-bei-der-biz-entdeckt-hat-entfuhrt/

Eva Spatz vermisst 20150716

Bei der anschliessend aus Sorge um das Wohlergehen der beiden ausgelöste „Alarm“, auch hier über die Medien von Wake News, dem Einschalten der lokalen POLIZEI am Wohnort der beiden durch den engeren Kreis der Mitwirkenden, sowie dem Versuch durch diese die Familie aufzufinden, die nach Aussage der POLIZEI ausschliesslich das Recht gehabt hätte eine Vermisstenanzeige zu stellen, waren erhebliche Befürchtungen entstanden, dass die beiden Frauen im Rahmen ihrer Auf-/Entdeckung von Strohmannkonten bei der BIZ in Gefahr geraten sind und ihnen vielleicht etwas zugestossen sein könnte. Immerhin wird in…

Ursprünglichen Post anzeigen 387 weitere Wörter

Bankenkredite – ein Betrug?

In allen Medien lesen und hören wir über die weltweite Verschuldung von Staaten, Unternehmen und Privathaushalten. Sind wir tatsächlich so hoch verschuldet, oder unterliegen wir einer Indoktrinierung, die vorgibt, wir wären verschuldet? Vielmehr, handelt es sich hier um einen weltweiten Betrug nach der Art des Schneeballsystems?

Wenn wir etwas leihen oder verleihen, dann muss es einen gleichwertigen Austausch von Leistungen geben. Leistung – Gegenleistung, die gleichwertig sind! Ist dies der Fall bei allen Finanzierungen, die uns im täglichen Leben begegnen?

Holen wir hier einen Artikel hervor, den wir bereits am 9.11.2013 hier eingestellt haben. Das Thema ist nicht neu, es ist aktueller denn je. US Richter Martin Mahoney hatte 1968 die Forderung einer Bank gegen ihren angeblichen Kreditnehmer, Mr. Daly, rechtskräftig abgewiesen. Denn seinen eigenen Worten nach „kann nur Gott etwas aus dem Nichts erschaffen“.

Zwei Wochen nach Verkündung des Urteils ist Richter Mahoney beim Fischen ums Leben gekommen.

Davor…

Ursprünglichen Post anzeigen 506 weitere Wörter