Bundesverfassungsgericht stellt klar: Kinder gehören dem Staat

Advertisements

Neue ARD-Lügen: Chefredakteur Gniffke will manipuliertes Video vom »einsamen Putin« erklären (Update)

Die Propagandaschau

ardDer erste Chefredakteur von „ARD-aktuell“ Kai Gniffke muss sich wieder einmal für seine Propaganda und Manipulation – oder wie er es nennt: Berichterstattung – rechtfertigen. Gestern haben wir darüber berichtet, wie ARD und ZDF gleichgeschaltet, die Mär vom „isolierten, einsamen Putin“ unters Volk bringen wollten. Auch Stefan Niggemeier hatte das Thema aufgegriffen (via Moritz Gathmann) und getwittert.

Jetzt sah sich Gniffke im Tagesschau-Blog offenbar genötigt Stellung zu beziehen.  In einer Mischung aus frechem Sarkasmus, Lügen und Banalisierung will er sich herausreden:

Anlass für die Diskussion ist ein Beitrag in der Tagesschau vom G20-Gipfel in Brisbane. Unser Korrespondent Philipp Abresch textete, dass Putin beim Barbecue “einsam und verlassen” sei. Dazu zeigt der Bericht folgendes Bild:

ARD tagesschau 15.11

Und da fängt die Lüge schon an. Es geht nicht um ein „Bild“, sondern um eine Videosequenz und genau genommen darum, wie diese geschnitten wurde. Nämlich im Fall von Tagesschau UND Tagesthemen…

Ursprünglichen Post anzeigen 433 weitere Wörter

T-11 Tage :: Terrania vor Gericht ::

peacetrailing

Die sache bewegt die gemüter.
Heute gabs eine terranische grundsatzdiskussion, die für ein wenig klarere verhältnisse gesorgt hat.
Ich sehe wie zuverlässig „mein“ netzwerk funktioniert, dessen ich ein teil bin.
Ich bin fest überzeugt von alledem, und fest entschlossen, DIESEN weg weiter zu gehen.
Ich danke für euer interesse, und es liegt mir am herzen weiter darauf hinzuweisen, dass das hier nicht MEINE sache ist, sondern etwas das uns ALLE angeht, weil wir ALLE es hervorgebracht haben, und es uns ALLE betrifft.
Wir sind mehr als wir denken.
Qualitativ wie quantitativ.
Und das wird gerade mit jedem geteilten link oder post sichtbarer.
Terrania ist nur eine verpackung.
Worum es wirklich geht ist frieden, freiheit, menschlichkeit.. ende dieses wahnsinns, den die westliche welt „leben“ nennt, wo jeder angeblich endlich mal raus will….
Das alles ist so viel einfacher als man denken mag. Weils auch ständig als unmöglich verkauft wird. Deswegen muss…

Ursprünglichen Post anzeigen 110 weitere Wörter

Die Ebola-Lüge

News Top-Aktuell

Die Ebola-Lüge

Übersetzung des von Nana Kwame veröffentlichten Artikels auf facebook am 8. Oktober https://www.facebook.com gefunden auf: http://jimstonefreelance.com

„Ebola ist nicht real, und die einzigen Menschen, die krank wurden, sind jene, die Behandlungen und Injektionen vom Roten Kreuz erhalten haben.

Die Menschen in der westlichen Welt müssen wissen, was hier in West-Afrika geschieht. SIE LÜGEN !!! “Ebola” als Virus existiert NICHT und wird NICHT “verbreitet”.“

Wozu Ebola dient

Ebola dient hierzulande erst einmal nur dazu, um die Bevölkerung von tatsächlichen, realen Bedrohungen und Schandtaten abzulenken, wie zum Beispiel:

— Nutzung der Atomkraft, was bereits unermessliche Schäden
hinterlassen hat
– Einführung krebserregender, genmanipulierter Pflanzen (Schaden gar
nicht absehbar)
– Giftstoffe (Pestizide und Herbizide) in unseren Nahrungsmitteln
– Giftstoffe in Zahnpasten, Duschgels, Shampoos, Cremes etc.
– TISA, TTIP, CETA, ESM
– Politverbrecher
– Wirtschaftsverbrecher
– Medienverbrecher
– Wissenschaftskriminelle
– Religionsverbrecher
– Justizverbrecher
– Finanzwirtschaftsverbrecher
– das hochkriminelle verzinste und zinsesverzinste Geldsystem.

Von…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.120 weitere Wörter