EILMELDUNG +++ Imperator Fiduziar zurückgetreten +++ Peter Fitzek dankt ab +++ EILMELDUNG

Danke Peter,

endlich hast Du’s vielleicht begriffen, dass wir keinen Staat noch irgendjemanden brauchen, der glaubt, über Anderen zu stehen.
Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du das begriffen hast und Dich ins Hier und JETZT, ins EINS entspannen kannst, wie immer mehr von uns das tun.
Danke, dass Du durch Deine Abwesenheit diesen Quatsch nicht weiter unterstützt.

Ich liebe Dich.

Eisenfraß: "Reichsbürger" und andere "Volksbetrüger"

Peter Fitzek, ehemaliger Koch, ehemaliger Videothekenbesitzer und ehemaliger Karatelehrer hat seiner „Ehemaligensammlung“ einen weiteren Titel hinzugefügt: ehemaliges Fantasiestaatsoberhaupt.

Peter, Mann aus dem Hause Fitzek, Sohn des Horst’s, Imperator Fiduziar, ehemals Fotzek die Brillenschlange genannt, selbsternannter Gottessohn, bekannt als der „König von Wittenberg“ hat sein Amt niedergelegt.

Sein Abgang ist für ihn völlig untypisch: still und leise. Keine Mitteilung an die BILD, kein Interview mit Spiegel-TV, keine große Zeremonie. In einem Schreiben des sog. „Königreich Deutschland“ an die BAFIN heißt es:

„Der oberste Souverän des Königreiches Deutschland, Peter, brachte seinen Staatsangehörigen gegenüber zum Ausdruck, daß er aufhören wolle, für ein untätiges Deutsches Volk weiter zu arbeiten. Seine Tätigkeit für die Menschen leiste er freiwillig und er habe genügend gezeigt, daß er in der Lage wäre, trotz aller Widrigkeiten zu handeln. […]

Der Oberste Souverän vertritt die Meinung: Wenn die Masse der Sklaven ihre Unfreiheit und Knechtschaft so sehr liebt, daß…

Ursprünglichen Post anzeigen 55 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s